Wie entstehen Gerüche?

Gerüche entstehen überall dort, wo organische Stoffe (Urin, Speisereste, Körperfette etc.) durch Bakterien bzw. deren Endprodukt, den Enzymen, abgebaut werden. Bei diesem Abbauprozess entstehen äußerst unangenehme Gerüche, die schwer zu neutralisieren sind. Die Dauer des Abbauprozesses ist von der Menge des organischen Stoffes abhängig. Um den unangenehmen Geruch also dauerhaft loszuwerden, muss der organische Stoff vollständig abgebaut werden!

Die Homedica Geruchsentferner können hier weiterhelfen!

Hier ein paar Beispiele von organischen Stoffen

Milch

Urin

Speichel

Schweiß

Bioabfall

Körperfette

Heizöl

Erbrochenem

Herkömmliche Reiniger & Duftsprays

Herkömmliche Reiniger können solche Geruchsursachen, wenn überhaupt nur auf abwaschbaren Oberflächen entfernen bzw. nur oberflächliche Geruchsursachen. Doch was ist mit Gerüchen, die zum Beispiel tief im Teppich oder in Fugen sitzen? Hier kommen die herkömmlichen Reiniger nicht ran.

Ein gutes Beispiel hierfür ist zum Beispiel der Urin von Katzen oder Hunden auf Fliesen. Je länger der Urin auf den Fliesen / Fugen liegt, desto tiefer dringt dieser in die Fugen ein. Die oberflächliche Geruchsursache (den Urin) bekommst du ganz einfach weg, ABER was ist mit dem Urin, der in die Fugen gezogen ist? Hier haben herkömmliche Reiniger keine Chance und der Uringeruch bleibt bestehen.

Gängige Raumsprays und Duftöle sind parfümierte Geruchsüberdecker. Sie wirken nur kurzzeitig und verschlimmern die Situation oftmals durch das Entstehen unangenehmer Mischgerüche. Die Ursache der Geruchsbelastung bleibt dabei  unangetastet.

Unsere mikrobiologischen Geruchsentferner können dir hier weiterhelfen!

Homedica

MIKROBIOLOGISCHE GERUCHSENTFERNER
WIRKWEISE

Unsere Geruchsentferner arbeiten auf die gleiche Art & Weise wie Mutter Natur

Geruchsentfernung mithilfe von Mikrobakterien

Unsere Geruchsentferner bestehen aus einer speziellen Mischung verschiedener Mikrobakterien (Basissporen). Diese Mikrobakterien produzieren Enzyme, die den natürlichen und ungefährlichen Abbauprozess von organischen Stoffen in Gang setzen, OHNE dabei einen unangenehmen Geruch zu erzeugen! Das bedeutet: Unsere Mikrobakterien essen den anderen Mikrobakterien (die den Geruch erzeugen) den Teller leer. 

Dieser Abbauprozess dauert solange an, bis die organischen Stoffe vollständig abgebaut wurden. Anschließend legen sich unsere Mikrobakterien schlafen (Depoteffekt), bis sie auf neue organische Stoffe treffen und der Abbauprozess beginnt von Neuem.
Dieser Depoteffekt hält solange an, wie es die Umweltbedingungen der Mikrobakterien zulassen.

INNOVATIVE 2-PHASEN-TECHNOLOGIE

Eine weitere Besonderheit unserer mikrobiologischen Geruchsentferner ist die eingesetzte,
innovative 2-Phasen-Technologie.

Die Kombination aus Maskierer / Überdecker und Mikrobakterien beseitigt
Gerüche direkt und nachhaltig an der Geruchsquelle! 

In Phase 1 wird der Geruch durch den Maskierer überdeckt,
während parallel in Phase 2 die organischen Rückstände abgebaut werden.

Unsere 2-Phasen-Technologie wirkt schnell, dauerhaft und nachhaltig!

Hier der direkte Vergleich!

Die organischen Rückstände (Geruchsquelle) sind im Bild grün und das Produkt (Geruchsentferner) blau dargestellt.

Homedica Geruchsentferner im Vergleich mit
herkömmlichen Enzymreinigern

Normale Enzymreiniger beinhalten nur die Enzyme (keine Bakterien), die den Abbauprozess von organischen Stoffen in Gang setzen.
Doch die Enzyme sind schnell aufgebraucht, wodurch die Wirksamkeit von normalen Enzymreinigern beschränkt ist.

Im Unterschied zu einem normalen Enzymreiniger werden die Enzyme, die den Abbauprozess in Gang setzten,
bei den Homedica Geruchsentfernern ständig nachproduziert.
Durch diese “Boost-Funktion” erhöht sich die Wirksamkeit deutlich. 

Wissenswertes über die Homedica Geruchsentferner

Mikrobakterien der Bakterienklasse 1

Die in den Geruchsentferner verwendeten Mikrobakterien gehören zur Bakterienklasse 1 und sind für Mensch und Tier vollkommen ungefährlich. Wir finden Sie im Essen, auf unserer Haut, im Darm, einfach überall. Ohne diese kleinen Helfer wäre ein Leben nicht denkbar. 

Anwendung

Für die Beseitigung von organischen Gerüchen. Vor Gebrauch schütteln. Vor der Anwendung Farbechtheit der Oberfläche auf einer verdeckten Fläche überprüfen. Kann auf allen Oberflächen angewendet werden, die mit Wasser in Berührung kommen dürfen. Sprühen Sie das Spray auf die Oberfläche, bis diese vollständig nass ist. Besprühen Sie die gesamte zu behandelnde Fläche und lassen Sie diese trocknen. Auf glatten Oberflächen die  Lösung nach dem Aufsprühen mit einem Lappen gleichmäßig verteilen. Nicht abwaschen. Für alle nicht imprägnierten Textilien geeignet. Sollten besonders hartnäckige Belastungen vorliegen, wiederholen Sie die Anwendung regelmäßig, ggf. auch über einen Zeitraum von mehreren Tagen.

Tipps für die Anwendung
  • Die Lösung muss direkt auf die Geruchsquelle aufgetragen werden und diese vollständig bedecken.
  • Lass die Lösung einige Zeit wirken, nicht wegwischen!
  • Je nach Stärke der Geruchsbelastung kann es nötig sein, die Geruchsquelle mehrfach mit der Lösung einzusprühen.
  • Ist nicht für imprägnierte Stoffe (wie z. B. Jacken) geeignet.

Weitere hilfreiche Tipps für die Anwendung findest du hier

Allgemeine Anwendungsbereiche

Auf Textilien, Polstermöbel, Autoinnenraum, Tierdecken, Lederware, Leinen, Sättel, Riemen, Mülleimer, Fugen, Fliesen, Teppich, Kleidung, … 

In der Küche, Badezimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Abstellraum, …

Kann auf allen Oberflächen angewendet werden, die mit Wasser in Berührung kommen dürfen.

ALLROUNDER: Für alle Geruchsquellen organischen Ursprungs. Z. B.: Urin, Schweiß, Erbrochenes, Milch, Fruchtsaft, Tiergeruch, Nikotin und vielem mehr…

HOME: Für alle organischen Geruchsquellen im Haus. Z. B.: Biotonne, Schweiz im Kissen, verschüttete Milch, Reste von Erbrochenem, Heizölgeruch, etc.

ANIMAL: Für alle Tiergerüche organischen Ursprungs. Z. B.: Urin, Erbrochenes, Analdrüsensekret, Ohrenschmalz, Talg, nasses Fell, etc.